Warum dieser BLOG?

Ungewöhnliche Themen bei Diabetes mellitus

Tier-Insulin

Dieser Blog entsteht aus eigener Betroffenheit zu den Themen Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2, Insuline, Krankenkassen und Politik. Er wendet sich an Menschen, die an Diabetes mellitus erkrankt sind, deren Angehörige, Ärzte, Behandler und an alle weiteren Interessierten.

Ziele

  • Zusammenschluss von Diabetikern und Diabetikerinnen weltweit, die auf Tier-Insulin angewiesen sind
  • eine Selbsthilfegruppe oder einen Verein zu gründen mit dem Ziel, Tier-Insulin für Menschen weltweit weiterhin verfügbar zu halten
  • die Zulassung in Deutschland von Tier-Insulin als erstattungsfähiges Medikament und Alternative zu synthetischen Insulinen zu erreichen
  • Informationen zum Thema Diabetes mellitus allgemein
  • Austausch von Betroffenen, Angehörigen, Ärzten, Behandlern und Interessierten
  • Sicherung der Vielfalt von Insulinen
  • Austausch zum Thema Krankenkassen und Politik zum Thema Diabetes mellitus

In diesem Blog sollen insbesondere die zu Wort kommen, die aufgrund der Krankheit Diabetes mellitus Probleme mit den Insulinen, den Krankenkassen oder mit der Krankheit selbst haben. Mit dem Blog soll auf Sachverhalte aufmerksam gemacht werden, die ungewöhnlich sind.

Dieser Blog soll dem Austausch von Betroffenen und Interessierten dienen. Er soll Hilfestellung, Unterstützung und Tipps geben.

Seltene Nebenwirkungen

Jeder Mensch ist unterschiedlich. Bei den meisten Menschen wirken die Standardtherapien und Standardmedikamente, bei den übrigen anderen, aus welchen Gründen auch immer, nicht oder jedenfalls nicht so, wie sie es sollten. Ich schätze mal, dass das Verhältnis bei 80 % Standard zu 20 % Ausnahme liegt.

Wirken die Medikamente nicht wie erwartet, sind die Betroffenen dann oft zunächst ratlos. Häufig erschließt sich auch Ärzten nicht sofort, was die Ursache ist. Nicht sofort wird die Ursache bei dem verordneten Medikament gesucht.

Doch aus nicht sofort auf der Hand liegenden Gründen wirken die Medikamente nicht so, wie sie sollen oder wie es erwartet wird. Es kann zu unerklärlichen oder unbekannten oder seltenen Nebenwirkungen kommen, die in Einzelfällen auch tödlich sein können wie beispielsweise der Anaphylaktische Schock.

Diese unerklärlichen Nebenwirkungen können vom Hauptwirkstoff oder von den enthaltenen Nebenstoffen kommen.

Wichtiger Hinweis!

Dieser BLOG bzw. diese Webseite können einen Arztbesuch nicht ersetzen. Die Inhalte dienen ausschließlich der Information und dem Austausch von Informationen.